Ausführungen

Der Hersteller bietet Wellenbremscheiben in belüfteten oder unbelüfteten Varianten an. Auch ist dem Thema Wartungsaufwand durch die geteilten Versionen Rechnung getragen.

 

Vorzüge - wartungsarm

Das Auswechseln abgenutzter Bremsscheiben erfordert einen gewissen Montageaufwand, wie das Abpressen der Räder. Abhilfe und somit erhebliche Zeiteinsparung bringt die Anwendung der geteilten Ausführung. Eine breite Palette von Reibringgrössen wird angeboten und ist weltweit im Einsatz.

Einsatzmöglichkeiten

Wellenbremsscheiben finden vorwiegend Anwendung, wenn zwischen den beiden Rädern genügend Freiraum vorhanden ist. Wie zum Beispiel bei Laufdrehgestellen. Nicht angetriebene Radsätze verfügen üblicherweise über 2-4 Wellenscheibenbremsen meistens in innenbelüfteter Ausführung. Typischerweise auch bei Reisezugwagen mit über 200 km/h.