ETHZ Swissloop 2018/19

ETHZ Swissloop 2018/19

Wir unterstützen das Swissloop Team der ETH Zürich im Hyperloop-Projekt von Elon Musk. Das Hyperloop-Projekt des Tesla- und SpaceX-Gründers will eine Hochgeschwindigkeits-Transporttechnologie (1200 km/h) für Personen und Waren entwickeln.

Das Swissloop-Team setzt sich aus Studenten der ETH Zürich und der FHNW zusammen, welches die schnellste Hyperloop Kapsel, den Pod, entwickeln will. Das Swissloop Team kämpft im Sommer 2019 zum dritten Mal auf der 1.25km langen Teststrecke in Kalifornien, USA, gegen eine internationale Hochschul-Konkurrenz am SpaceX Hyperloop Wettbewerb. Um den Swissloop-Pod aus der Höchstgeschwindigkeit in kürzester Zeit sicher und ohne Beschädigung der Führungs-Schienen zum Stillstand zu bringen, hat die Furka Reibbeläge AG  einen Hochleistungs-Bremsbelag entwickelt und leistet einen wichtigen Beitrag zum Projekterfolg.