BREMSSYSTEME

für sicheren Schienenverkehr

NEW

4-IN-1

Furka AG in Breitenbach hat ihre Produktpalette erneut erweitert.

Durch eine bedeutende Erweiterung der Produktpalette und der Integration von Experten hat die Furka AG seit Anfang 2021 wesentliche Meilensteine zum strategischen Wachstum gelegt. Durch die Kombination europäischer und asiatischer Komponenten kann die Furka AG sowohl komplette Bremssysteme für Schienenfahrzeug-OEMs, als auch Lösungen für Umrüstungen und Upgrades anbieten (inkl. qualifizierter Überarbeitungen von vorhandener Ausrüstung).

Die angebotenen Systeme bestehen aus zuverlässigen mechanischen Komponenten, die mit höchstem Automatisierungsgrad in China gefertigt werden (die ebenfalls an den weltweit grössten Rolling Stock Hersteller CRRC geliefert werden), einer in Italien entwickelten und gefertigten, modernen Steuerung (die sich in Europa in der Praxis bewährt hat), einem in Deutschland gefertigten Hydrauliksystem und qualitativ hochwertigen Reibbelägen der Furka AG (Swiss made, im Kanton Solothurn). Markterfahrene Projektingenieure komplettieren das Team und betreuen die Projekte.

Installation
Installation2
Installation3
Installation5
Installation6

SYSTEMINTEGRIERTE LÖSUNG
Hydraulik-Bremssystem

Grafik Zug De title=

Steuerelektronik
Bremssteuergerät

 

Für die Steuerungselektronik arbeitet die Furka AG mit der italienischen Firma C-Sigma zusammen. Dieses Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung mit hochzuverlässigen Lösungen für Luft- und Raumfahrt-, Industrie- und Bahnanwendungen, so dass das Joint-Venture von seinem Hintergrund und seinen Referenzen profitieren kann.

Die Designarchitektur des Bremssteuergeräts ist hinsichtlich seiner Steuerungs- und Verifizierungsfunktionen so ausgelegt, dass eine SIL III-Zertifizierung des gesamten Bremssystems möglich ist.

Grafik De (1)

Werk
Fertigung Asien

Halle
Produktion

State of the Art

Maschine2

Unsere Broschüre